NABU Ortsgruppe Werder (Havel)

Die NABU Ortsgruppe Werder (Havel) hat sich im August 2019 gegründet, die NAJU Gruppe wurde 2022 ins Leben gerufen.
Wir engagieren uns für Artenvielfalt, Vogelschutz, Baumschutz und für die Pflege von Naturschutzgebieten in der nahen Umgebung. 
Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden zum Mitmachen ein:

[email protected] 

 

Termine 2024

Dienstag 12.3.24: Debattenworkshop Wasser in der Klimawerkstatt Werder

Trotz des freuchten Frühjahrs ist Brandenburg zunehmender Trockenheit ausgesetzt. 
Wie kannst du überzeugend für mehr Wasserrückhalt in den Schutzgebieten argumentieren.
Trainer Mathias Hamann zeigt dir, wie Du schlagfertig und konstruktiv Gespräche führst. 
Melde dich kostenlos an!

Wann? Dienstag, 12.3.24 / 18.00 bis ca 21.30
Wo? Klimawerkstatt (Luisenstraße 16, 14542 Werder)

Anmeldung: nabu-bb.de/2024-03-12-debatte


Samstag 20.04.24: Pflanzentauschbörse im Treffpunkt Werder

Der NABU Werder (Havel) und der Treffpunkt Werder laden ein, zum Tausch und Plausch rund um das Thema Garten und Balkon.
Bringt Stauden mit, die Ihr durch die Teilung der Pflanzen übrig habt,  sucht euch neue Stauden aus, die euren Garten bereichern oder kommt einfach auf einen Kaffee vorbei.

Olivia Kummel vom LPV wird einen Vortrag halten und Einblicke in die Arbeit des Landschaftspflegevereins Potsdam geben.
Wann? Samstag, 20.04.24.24 /14.00. bis ca. 17.00  Wer schon vorher helfen möchte, die Beete am Treffpunkt aufzuräumen ist herzlich willkommen.
 Wo? Begegnungszentrum “TREFFPUNKT“
             Plantagenplatz 11, 14542 Werder
 Anmeldung: [email protected]


Samstag 27.04.24:  Vogelstimmenwanderung Kemnitz über Haakberg / Fuchsberg

mit Vogelkundler Wolfgang Rickert
Treffpunkt: Kemnitz Parkplatz Gemeindezentrum 

Beginn : 7:30 Uhr Dauer : ca. 2 - 2,5 Std.

Rundweg Start/Ziel

Anmeldung bis 21.04.24

Witterungsbedingte Kleidung, festes Schuhwerk!  Wer hat, Fernglas nicht vergessen.
Anmeldung: [email protected]


Freitag 03.05: Themenabend Pilze in der Klimawerkstatt Werder

die  Mykologen des NABU Brandenbrg bieten einen pilzkundlichen Abend im Frühling an. In diesem Format möchten sie kostenlos ihr Wissen weitergeben. Sie werden Pilze mit euch gemeinsam bestimmen und auch Fachliteratur zum Bestimmen mitbringen sowie sonstiges mit Pilzen in Verbindung stehendes gerne besprechen. Nicht nur Speisepilze sondern allgemein alle Pilze stehen im Focus.
Wann?: Freitag 3. Mai um 17:30
Wo?: Klimawerkstatt (Luisenstraße 16, 14542 Werder)
Anmeldung: [email protected]


Freitag 10.05. Bienentag auf dem Schwalbenberg in Werder

Familien können 6 Bienenvölker nahe des Plessower Sees kennenlernen und viele Fragen loswerden. Z.B.: Stimmt es wirklich, dass in einem Bienenvolk bis zu 50.000 Bienen leben? Wie warm ist es im Winter im Bienenstock, wenn draußen Minusgrade herrschen? Und warum sind Honigwaben sechseckig und so perfekt?

Wann? Freitag, 10.05.24 16h - ca. 17:30h, 
Wo?: Schwalbenbergweg 84, 14542 Werder

Anmeldung und weitere Infos: [email protected]

Freitag 07.06.: Fahrradführung Krielower Moor in Werder: Orchideenblüte und Herausforderung Klimawandel

in Zusammenarbeit mit der VHS Potsdam Mittelmark
Wann und wo:  07.06.2024 ab 16.30 Bahnhof Werder oder 17.00 Bahnschranke Kemnitz
Anmeldung: a[email protected]

Projekte

Die NABU Ortsgruppe hat 2022 in Bliesendorf einen Tiny Forest mit ca. 350 Bäumen angelegt.
Der kleine Wald wurde 2023 mit Obstbäumen erweitert.
Darum lieben wir unseren Tiny Forest:


1. Die hohe Vielfalt heimischer Pflanzen bietet einen vielfältigen Lebensraum für Flora & Fauna
2. Tiny Forests kühlen, sorgen für ein gutes Mikroklima und schützen vor extremer Hitze.
3. Durch die dichte, mehrschichtige Vegetation, aber auch durch die Wurzeln sowie dem Aufbau des Oberbodens speichern Tiny Forests
doppelt so schnell CO2, verglichen mit traditionell aufgeforsteten Flächen.
4. Bäume filtern Schadstoffe wie Stick- und Schwefeloxide aus der Luft und entziehen ihr Feinstaubpartikel.
5. Wie ein Schwamm nehmen die Waldinseln Wasser auf, speichern es und wirken als Rückhalteflächen bei Starkregen.

Unser Engagement:

Artenreiches Grün

Wir engagieren uns für artenreiches Grün auf kommunalen Flächen, in Gewerbegebieten und in privaten Gärten.
Wir arbeiten mit dem Tiefbauamt Werder zusammen und freuen uns, dass es zukünftig mehr Bienenweiden in Werder geben wird.
Pflanzaktion am Treffpunkt Werder mit Pflanzenliste ->

Vogelschutz

Vogelschutz ist ein wichtiges Thema. Wir suchen Unterstützung beim Nistkästen bauen und aufhängen.

Wir werben für das Anbringen von Mauerseglernistkästen an hohen Gebäuden. Wir vergeben Mauerseglerplaketten an mauerseglerfreundliche Hausbesitzer.

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche bei Exkursionen oder anderen Projekten für Naturschutz zu sensibilisieren ist uns wichtig.  

Weltgarten Werder

Wir unterstützen den Weltgarten Werder beim Anlegen eines Trockenstaudenbeets.
Der Weltgarten Werder ist ein Lern-und Experimentierort für naturnahes Gärtnern und Permakultur.

Im Mittelpunk steht ein zukunftsfähiger, eigenverantwortlicher Umgang mit den Ressourcen im häuslichen Garten.

https://weltgartenwerder.de

Bienen

Als NABU-OG Werder werden wir aktiv für:

  • Artenreiche Bienenweiden auf öffentlichem und privatem Land
  • Natürliche Lebensräume und Nistgelegenheiten für Wild- und Honigbienen
  • Unser Bienenhotels stehen an verschiedenen Orten in Werder.

       Z.B. am Bürgeramt Werder



Naturschutzgebiete

Es gibt einige wertvolle Naturschutzgebiete in der nahen Umgebung von Werder. Wir engagieren uns in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde bei der Gebietsbetreuung des FFH Gebietes Krielower See.
Wer Interesse hat, sich an der Gebietsbetreuung zu beteiligen schreibt eine mail an [email protected]